Nolympia hat sich durchgesetzt!

O.K., unser Song „Nolympia“ hatte vielleicht nur einen klitzekleinen Einfluss auf die Niederlage der Zocker und Olympiaverrückten, aber er war eines der vielen Steinchen im großen Mosaik der Mehrheit der HamburgerInnen, die mit Nein stimmten.

 
Trotz der Millionenkampagnen mit über 20 Werbeagenturen, trotz Tausender Pro-Olympia-Veranstaltungen, trotz Feuer & Flamme in jeder E-Mail der BehördenvertreterInnen, trotz alledem hat sich die Vernunft und das Verantwortungsbewusstsein in Hamburg durchgesetzt. Wir freuen uns sehr.
Und damit diese weitere Niederlage (Nach der Energie-Netzabstimmung)  der Hamburger Pfeffersäcke nicht so schnell in Vergessenheit gerät, haben wir die 3. Strophe für die Zeit nach dem Referendum umgetextet.
Jetzt können wir den Song noch viele Jahre spielen. Vielleicht bleibt er in Erinnerung…